Mädchenkleider

Nahezu alle Dirndlvarianten, die von erwachsenen Frauen getragen werden, sind auch für Mädchen denkbar. Allerdings werden die Rocklängen mit wenigen Ausnahmen (zB bei Trachten zum Goldhäubchen) kindgerecht gekürzt und eher hellere Farbtöne bei den Stoffen bevorzugt. Da Kinder schnell aus Kleidern herauswachsen, die Anfertigung einer aufwändigen Tracht aber kostspielig ist, greift man in der Praxis für Mädchentrachten meist auf einfacher geschnittene Alltagstrachten wie beispielsweise den Leibkittel zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.